2x täglich Übergabe an DHL
Nächste Übergabe: 
Landkreis Aichach- Friedberg

Zulassungsstelle
Landkreis Aichach- Friedberg

Kontakt

Öffnungszeiten

Mo: 7:30 – 12:30 und 14:00 – 16:00 Uhr
Di: 7:30 – 12:30
Mi: 7:30 – 12:30
Do: 7:30 – 12:30 und 14:00 – 18:00 Uhr
Fr: 7:30 – 12:30 Uhr
Annahmeschluss jeweils ½h vor Schalterschluss

Abkürzung (Ortskürzel): AIC
Alternative Ortskürzel: FDB
Nebenstellen

Friedberg (FDB)

  • LRA Aichach- Friedberg Nebenstelle
  • Ludwigstr. 39
  • 86316 Friedberg

Öffnungszeiten

Montag: 7:30 - 12:30 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 7:30 - 12:30 Uhr
Mittwoch: 7:30 - 12:30 Uhr
Donnerstag: 7:30 - 12:30 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 7:30 - 12:30 Uhr

Für die Anzeige des Standorts auf Google Maps müssen Cookies akzeptiert werden.

Wartezeiten auf der Zulassungsstelle Landkreis Aichach- Friedberg sparen

Die Zulassung Ihres KFZ geht viel schneller und einfacher, wenn Sie Ihr Kennzeichen zur Zulassung mitbringen. Folgend Sie dazu diesen Schritten und sparen Sie Zeit:

1. Kennzeichen für Landkreis Aichach- Friedberg bei der Zulassunsstelle online reservieren:

Zur Reservierung in Landkreis Aichach- Friedberg

2. Kennzeichen online bestellen:

Kennzeichen bei Kennzeichen deutschlandweit bestellen. Sofortversand Mo. – Fr. bis 19 Uhr.

zur Bestellung im Shop

KFZ Zulassungsstelle Aichach  – alle Infos

Hier finden Sie alle Infos zur KFZ Zulassungsstelle Aichach. Bereiten Sie sich optimal auf Ihren Termin bei der Zulassungsstelle vor und vermeiden Sie lange Wartezeiten. So sparen Sie z.B. Wartezeiten in Aichach, wenn Sie bereits vorab Ihre Kennzeichen online bestellen und zur Zulassung mitbringen.


Anfahrt zur Zulassungsstelle Aichach

Das Landratsamt Aichach und die Zulassungsstelle befinden sich in der Münchner Straße 9 in 86551 Aichach.
Der Zugang zum Bereich ist über den Haupteingang an der Münchener Straße möglich. Vor Zimmer 24 steht ein Warteraum zur Verfügung.

Um zur Zulassungsstelle zu gelangen, nehmen Sie von der Autobahn A 8 die Ausfahrt Dasing und folgen Sie dann der B 300. Wenn Sie aus dem Norden kommen, nehmen Sie die Route über Ingolstadt und fahren Sie auf der B300 in Richtung Augsburg.
Sie haben auch die Möglichkeit, den öffentlichen Nahverkehr zu nutzen, um zur Zulassungsstelle zu gelangen. Unser Landkreis ist Teil des Augsburger Verkehrs- und Tarifverbunds (AVV), der eine einfache, komfortable und kostengünstige Nutzung von Bussen und Bahnen im gesamten AVV-Gebiet ermöglicht. Alle öffentlichen Verkehrsmittel, einschließlich AVV-Regionalbusse, Regionalzüge der Deutschen Bahn (DB) und Bayerischen Regiobahn (BRB), sowie Stadtbusse und Straßenbahnen der swa/avg, können zum gleichen Tarif genutzt werden, unabhängig vom jeweiligen Verkehrsunternehmen.
Die Zulassungsstelle in Aichach ist in einem städtischen Gebiet gelegen und bietet verschiedene Parkmöglichkeiten. Die verfügbaren Parkplätze sind jedoch begrenzt. Entlang der Straßen in der Umgebung der Münchner Straße finden sich oft Parkmöglichkeiten für Besucher. Es wird empfohlen, ausreichend Zeit für die Parkplatzsuche einzuplanen, insbesondere zu Stoßzeiten oder an belebten Tagen. Möglicherweise stehen auch nahegelegene Parkhäuser oder Parkplätze zur Verfügung.
Vor Ihrem Besuch der Zulassungsstelle sollten Sie prüfen, ob es besondere Parkregelungen oder Gebühren gibt, die zu beachten sind. Außerdem empfiehlt es sich, die Öffnungszeiten der Zulassungsstelle zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie rechtzeitig ankommen können.


Wartezeiten in der Zulassungsstelle Aichach

Die Wartezeiten und Stoßzeiten in der Zulassungsstelle Aichach können variieren und sind von verschiedenen Faktoren abhängig. Hier sind einige allgemeine Überlegungen zu den Wartezeiten und Stoßzeiten:
  • Morgens und vor Feiertagen: Viele Personen erledigen ihre Angelegenheiten gerne früh am Morgen oder kurz vor Feiertagen, um den restlichen Tag frei zu haben. Daher können die Wartezeiten in der Zulassungsstelle in den frühen Stunden oft länger sein.
  • Freitagnachmittage: Da viele Menschen ihre Angelegenheiten vor dem Wochenende erledigen möchten, kann es freitags am Nachmittag zu Stoßzeiten kommen.
Um längere Wartezeiten zu vermeiden, empfiehlt es sich, die Zulassungsstelle außerhalb dieser Stoßzeiten zu besuchen, wenn möglich. Einige Zulassungsstellen bieten auch die Möglichkeit von Online-Terminvereinbarungen an, um die Wartezeiten zu reduzieren, indem Sie im Voraus einen Termin vereinbaren können. Es ist immer ratsam, vor Ihrem Besuch die aktuellen Öffnungszeiten und eventuelle Besonderheiten der Zulassungsstelle zu überprüfen, um sich optimal vorzubereiten.

Wir empfehlen daher:

-    Termin auf der Zulassungsstelle Aichach  vorab online vereinbaren
-    Aichach Wunschkennzeichen online reservieren
-    Aichach  Kennzeichen online bestellen - bei Bestellungen bis 19 Uhr, zu 94% wird Ihr AIC-Kennzeichen am nächsten Tag geliefert
-    Prüfen Sie unsere Zulassungs-Checklisten
-    Zum online vereinbarten Termin zur Zulassungsstelle gehen, der Zulassungsvorgang dauert in Aichach  dann selten länger als 20 Minuten



Welche Anliegen bearbeitet die KFZ Zulassungsbehörde Aichach?
-    Zulassung von Autos und anderen KFZ mit AIC Kennzeichen
-    Abmeldung von Fahrzeugen
-    Die Ummeldung von Fahrzeugen wenn Sie nach Aichach  gezogen sind, mit und ohne Halterwechsel
-    Beantragung von Saisonkennzeichen - AIC
-    Beantragung von Elektrokennzeichen für E-Autos im Zulassungsbezirk Aichach  
-    Beantragung von H-Kennzeichen für Oldtimer in Aichach  
-    Beantragung von Ausfuhrkennzeichen oder Kurzzeitkennzeichen
-    Ersatz und Berichtigungen von Zulassungsbescheinigungen bei Diebstahl, Verlust oder Adressänderung
-    Kauf von Umwelt- und oder Feinstaubplaketten



iKFZ und Onlinezulassung bei der Fahrzeugzulassung in Aichach

Bei der Zulassungsstelle Aichach wurde i-KFZ eingeführt. Damit können Sie verschiedene KFZ Zulassungsvorgänge online durchführen, wie z.B. die KFZ Zulassung online in Aichach.
Wickeln sie alle dazugehörigen Vorgänge bequem von zuhause aus ab, indem sie bereits im Vorfeld online ihr Wunschkennzeichen reservieren die Beschaffung ihrer KFZ-Kennzeichen online unter Kennzeichen bestellen abschließen. Alle unsere Kennzeichen sind DIN zertifiziert und damit auf allen Zulassungsstellen bundesweit anerkannt.


 
  • Stichwort Autos im Internet zulassen, umschreiben und abmelden
  • Seit dem 1. September 2023 können sämtliche Standardzulassungsvorgänge bequem über das Internet abgewickelt werden.
  • Insbesondere internetbasierte Fahrzeugzulassungen, kurz i-KFZ, sind über das i-KFZ-Portal der zuständigen Zulassungsbehörde möglich.
  • Der Online-Behördengang ist rund um die Uhr und von jedem Ort aus zugänglich, was die Anfahrt und lästige Wartezeiten erspart.
  • Nach erfolgreicher i-KFZ-Zulassung kann das Fahrzeug sofort im Straßenverkehr genutzt werden.
  • Als Nachweis wird am Ende des Zulassungsprozesses ein vorläufiger Zulassungsnachweis als PDF bereitgestellt.
  • Mit ungestempelten Kennzeichen ist es möglich, bis zu 10 Tage zu fahren.
 
  • Was benötigt man?
  • Benötigt wird ein neuer Personalausweis mit eID- Onlinefunktion
  • Kartenlesegerät oder ein Smartphone mit einer kostenlosen Ausweis-App 2
  • Fahrzeugschein und -brief müssen verdeckte Sicherheitscodes haben
 
  •  
  • Die Online-Zulassung bietet erhebliche Kosteneinsparungen im Vergleich zur Zulassung vor Ort.
  • Die Gebühr für die digitale Erstzulassung/Wiederzulassung beträgt 12,80€, im Gegensatz zu 30€ im Verkehrsamt.
  • Die Umschreibung eines Autos kostet 12,10€ online, im Vergleich zu 27,20€ im Verkehrsamt.
  • Die Abmeldung eines PKW beläuft sich auf 1,80€ online, im Gegensatz zu 15,80€ im Verkehrsamt.
 
  • Wie funktioniert die Online-Zulassung von Kfz?
  • Im Onlineportal mit Online-Personalausweis anmelden
  • Den Sicherheitscode auf dem Fahrzeugbrief freirubbeln
  • Daten in die Maske eingeben (u. a. Fahrzeug-Identifizierungsnummer (FIN), Sicherheitscode, Datum der letzten HU, eVB-Nummer der Versicherung, IBAN des Halters)
  • Kennzeichen auswählen bzw. ein vorher reserviertes eingeben
  • Antrag abschließen und Gebühr über das ePayment (z. B. mit Kreditkarte) zahlen

 

  • Wie funktioniert das Abmelden online?
  • Mit Online-Personalausweis bei der Behörde anmelden
  • Den Sicherheitscode auf dem Fahrzeugbrief freirubbeln
  • Sicherheitscode auf dem Kennzeichen freilegen (wird beim Abziehen der Siegelplakette sichtbar)
  • Alle erforderlichen Daten in die Maske eingeben
  • Antrag abschließen und Gebühr zahlen
  • Das Fahrzeug ist außer Betrieb gesetzt, der Bescheid wird per Post geschickt

 

  • Grundsätzliche Informationen:
  • Neben regulären Kennzeichen ist die Online-Zulassung auch für Saison-, Elektro-, Oldtimer- und Kurzzeitkennzeichen verfügbar.
  • Die Möglichkeit, Fahrzeuge von zu Hause aus anzumelden, umzuschreiben oder abzumelden, erspart den Weg zur Zulassungsstelle.
  • Weitere Informationen zu der iKFZ Zulassungsbehörde Aichach, finden Sie auf dieser Seite:
    Online Zulassungsbehörde Aichach
 

Infos zum Kennzeichen AIC

Das KFZ Kennzeichen-Kürzel für Aichach lautet AIC. Auf der Zulassungsstelle Aichach erhalten Sie daher nur das Kennzeichenkürzel AIC. Da das Kennzeichenkürzel aus drei Buchstaben besteht, können Sie zwei Buchstaben für die Mitte wählen und mit bis zu 3 abschließenden Zahlen reservieren, anderenfalls wäre auch eine Kombination aus einem Buchstaben in der Mitte und bis zu 4 Zahlen am Schluss möglich. Wenn Sie Kennzeichen bestellen möchten, nutzen Sie unseren Kennzeichen Konfigurator, um sicherzustellen, dass hier keine Fehler passieren.

Diskriminierende Buchstaben oder Zahlen oder Kennzeichen mit Bezug zum Nationalsozialismus sind in Kombination mit dem Kürzel AIC in Aichach nicht erlaubt. Das können beispielweise sein: AIC -HJ-XX, AIC -KZ-XX, AIC -NS-XX, AIC -SA-XX, AIC -SS-XX, AIC -X-1488, AIC -HH-18, AIC -AH-18, AIC -HH-88.




Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in Aichach

Nachdem Sie Ihr Anliegen erfolgreich auf der Zulassungsstelle Aichach abgeschlossen haben, bietet es sich an, die Rückfahrt mit einem Besuch einiger Sehenswürdigkeiten zu verbinden, die die Stadt zu bieten hat.

In Aichach gibt es eine Reihe von Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, die Besucher genießen können:
  1. Aichacher Schloss: Das Schloss Aichach ist ein markantes Wahrzeichen der Stadt und beherbergt das Stadtarchiv und das Stadtmuseum.
  2. Stadtmuseum Aichach: Das Museum präsentiert die Geschichte und Kultur der Stadt Aichach sowie wechselnde Ausstellungen zu verschiedenen Themen.
  3. Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt: Die imposante Kirche ist ein architektonisches Juwel und lädt zur Besichtigung und Besinnung ein.
  4. Historische Altstadt: Aichach besitzt eine charmante Altstadt mit historischen Gebäuden, engen Gassen und malerischen Plätzen, die zum Bummeln und Entdecken einladen.
  5. Aichacher Marktbrunnen: Der Marktbrunnen ist ein beliebter Treffpunkt und ein interessantes historisches Denkmal in der Innenstadt.
  6. Aichacher Stadtmauer: Teile der mittelalterlichen Stadtmauer sind bis heute erhalten geblieben und können erkundet werden.
  7. Naturerlebnis Aichach: Die Umgebung von Aichach bietet zahlreiche Möglichkeiten für Spaziergänge, Wanderungen und Fahrradtouren entlang der Flüsse und durch die idyllische Landschaft.
  8. Veranstaltungen und Feste: Aichach ist bekannt für seine vielfältigen Veranstaltungen und Feste, wie das Stadtfest, das Volksfest und den Christkindlmarkt, die das ganze Jahr über stattfinden und Besucher aus nah und fern anziehen.
Diese Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten bieten Besuchern einen Einblick in die reiche Geschichte und das kulturelle Leben von Aichach.



Meist besuchte Zulassungsstellen in Deutschland

 
Computer Bild Zertifikat
Hotline von Kennzeichen Deutschlandweit